Sorgen um die Geldstabilität – Können Sie Ihr nächstes Bier in der Kneipe noch bar bezahlen?

Goldmünzen kaufen

Schon seit einigen Jahren findet man in verschiedenen Medien Schreckensmeldungen von Gefahren über die Instabilität von Währungen. Besonders der Euro sei in Gefahr und man könne keine Bezahltätigkeit mehr durchführen. Die Gründe dafür liegen in sehr unterschiedlichen Spähern. Jede Krise wird als Argument dafür hergezogen, um Stimmung für die Krise zu machen. Inwieweit die Ängste begründet sind, wollen wir in diesem Artikel nicht bewerten. Fakt ist jedenfalls, dass sich immer mehr Menschen mit soliden Zahlungsmitteln in Form von Gold und anderen Edelmetallen eindecken, um der Gefahr der Inflation zu entgehen. Es geht aber nicht bloß um die Wertentwicklung, sondern auch um die totale Entwertung. Viele Menschen möchten heute Goldmünzen kaufen, um sich morgen noch ein Bier in der Lieblingskneippe kaufen zu können. Es gibt tatsächlich die Angst, dass man das Bier an der Theke nicht mehr mit Bargeld bezahlen kann. Die Debatte um das Bargeldverbot ist ein weiterer Aspekt, der hier hereinspielt. Fakt ist aber jedenfalls, dass viele Gäste einfach ihre Kreditkarte zücken und damit Ihr Bier oder Ihre Speise in der Gastro bezahlen. Was aber liegt tatsächlich in der These, dass man nur bedingt auf das Bargeld zugreifen kann in Zukunft. Die Frage, die auch noch beschäftigt ist jene nach der Nachhaltigkeit des Goldes.

 

 

Die Nachhaltigkeit von Gold

 

Gold zählt zu den ältesten Zahlungsmitteln der Welt. Es wird als Zeichen des Inflationsschutzes gesehen und wird in Zeiten geopolitischer Unsicherheit stark nachgefragt. Regierungen haben sogar Leitwährungen an den Goldstandard gebunden, um die Stabilität der eigenen Währung zu garantieren.

 

 

Die Gastronomie zählt zu den ältesten Gewerbearten der Welt

 

Was Gold und die Gastronomie gemeinsam haben ist vor allem die Beständigkeit in der Geschichte. Gold zählt zu den ältesten Zahlungsmitteln überhaupt weltweit. Die Geschichte reicht bis in die Antike zurück. Die ersten Goldmünzen wurden ca. sechs Jahrhunderte vor Christi geprägt. Seither hat sich die Stabilität bewahrt und nicht nur Individualisten vertrauen auf die Werthaltigkeit des Goldes. Ganze Volkswirtschaften vertrauen darauf. Zahlreiche renommierte Gaststätten oder Brauereien mit angefügtem Gastro-Betrieb haben Ihren Ausbau mithilfe von Gold erbaut. Damit lässt sich ein starker Konnex zwischen Gold und der Gastronomie finden.

 


Es handeln sich um  Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Tool oder einen Anbieter bewerten. Wir empfehlen nur Tools bzw. Anbieter, hinter denen wir auch wirklich stehen. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! ❤


Zubehör für BBQ und Grill

Allergene und Zusatzstoffe als Aufkleber
Allergene in internationaler Sprache
HACCP Kontrolle
HACCP Stempel günstig